Achtsamkeits-Spaziergang

4. April 2016
Achtsamkeits-Spaziergang

Genieße den Frühling mit allen Sinnen

Endlich ist der Frühling ist da. Unsere täglichen Belastungen im Alltag sind geblieben: Stress, Termindruck, To-Do-Listen und das Gefühl, zu wenig Zeit zu haben. Wir empfehlen dir einen aufmerksamen Spaziergang durch die wiedererwachte Natur um zur Ruhe zu kommen und neue Energie zu sammeln. Such dir einen Park oder ein Stück Natur. Mach einige ruhige Atemzüge. Spüre, wie sich die Luft beim Einatmen in dir ausbreitet, dich beruhigt und du deine Aufmerksamkeit sammelst.

Nach einigen Atemzügen beginnst du langsam zu gehen. Konzentriere dich weiter auf deine Atmung. Weite deine Aufmerksamkeit auf das Gehen aus. Was spürst du? Wie fühlt sich der Boden unter dir an? Wie fühlt sich dein Körper an? Ist es kühl oder wärmen dich die ersten Sonnenstrahlen? Später richtest du deine Aufmerksamkeit auf deinen Geruchssinn. Was riechst du? Riecht es nach frischem Gras, nach Regen? Atme und gehe ruhig weiter. Dann schau um dich. Was siehst du? Den blauen Himmel? Wolken? Frühlingsboten wie Primeln oder zartgrüne Blätter? Was hörst du? Lausche konzentriert in deine Umgebung. Gehe langsam und ruhig weiter. Hörst du Vogelgezwitscher? Den Wind? Und was schmeckst du?

Was nimmst du mit deiner ganzen aktiven Achtsamkeit, deinem ganzen Körper und allen fünf Sinnen wahr, während diesem frühlingshaften Spaziergang? Genieße die Sinneseindrücke und das wohlige Gefühl, das sich in dir ausbreitet.

Tipp:

Mit ein wenig Übung kannst du jeden Weg, den du zu Fuß zurücklegst, zu einem Achtsamkeitsspaziergang machen. Den Weg zum Büro, zum Einkaufen, nach Hause. Überall kannst du die Gehzeit nutzen, dich auf dich und deine Sinne zu konzentrieren, Ruhe zu finden und deine Umgebung achtsam wahrzunehmen. Dir werden kleine Änderungen auffallen und dich durchs Jahr begleiten: Der Wechsel der Farben, der Gerüche, des Wetters. Sauge diese Eindrücke auf und lass dir so dabei helfen, deine Batterien wieder aufzuladen und zu aktivieren.

 

Bildnachweis: Jacob Spinks, CC by 2.0

 

Veröffentlicht in: Mentale Gesundheit
Schlagwörter: , , , , , ,


© 2018 go4health GmbH. All Rights Reserved