Icon

Abnehmen leicht gemacht: 3 Tipps

28.12.2020 |

Du willst Bauchfett verlieren, dein Gewicht reduzieren und rundum schlank, fit und gesund leben? Jetzt ist die beste Zeit dafür! Mit diesen 3 go4health Tipps ist das gesunde Abnehmen leicht gemacht.

Abnehmen ganz ohne Heißhunger und Jo-Jo-Effekt? Das funktioniert! Das Grundprinzip des gesunden und langfristigen Abnehmens besteht darin, mehr Kalorien zu verbrauchen, als durch die Nahrung zugeführt werden. Dabei gibt es mehrere Faktoren, die für den erfolgreichen Gewichtsverlust ausschlaggebend sind. Setzt du all diese Bestandteile eines rundum fitten Lebensstils um, klappt auch das Abnehmen!

Abnehmen leicht gemacht: 3 go4health Tipps

Achte auf deine Ernährung

Willst du dein Gewicht reduzieren, dann ist eine Ernährungsumstellung der Beginn deines persönlichen Abnehmprogramms. Dabei gilt es, Folgendes zu beachten:

  • Koche frisch: In Fertiggerichten findest du viel Zucker und Zusatzstoffe, die deinem Körper schaden können. Außerdem wirken sie dem gesunden Abnehmen entgegen. Koche also möglichst oft mit frischen, bunten Zutaten. Willst du deinen Stoffwechsel anregen und deine Fettverbrennung steigern, würze deine Gerichte mit Ingwer, Chili oder Zimt.
  • Hungere nicht: Dein Körper benötigt ausreichend Energie, um fit und gesund durch den Tag zu kommen. Isst du zu wenig oder hungerst du, beeinflusst das deinen Blutzuckerspiegel negativ. Heißhunger ist die Folge. Außerdem verlangsamt sich dein Stoffwechsel, wodurch dein Körper Fettpölsterchen ansetzt, statt unerwünschtes Fett abzubauen.
  • Iss bewusst: Wenn du abgelenkt bist, isst du mehr, weil du dich weniger schnell satt fühlst. Nimm dir also bewusst Zeit, kaue gründlich und genieße deine Mahlzeit ganz ohne Smartphone oder Fernseher. Bedenke auch, dass dein Sättigungsgefühl erst nach ca. 15 Minuten eintritt. Achte also auch im Arbeitsalltag darauf, dir in den Pausen ausreichend Zeit zum Essen zu nehmen.
Tipp
Auf go4health à la carte findest du viele geschmackvolle Rezepte für das Abnehmen mit Genuss – probier’s gleich aus!
Beachte, dass beim Abnehmen auch Entspannung wichtig ist.

Reduziere Stress

Stress und Gewicht stehen in einer engen Beziehung zueinander. Bist du permanent angespannt, schüttet dein Körper verstärkt Stresshormone aus. Diese sind dafür verantwortlich, dass im Bauchbereich vermehrt Fett eingelagert wird. Eine ungewollte Gewichtszunahme und unliebsames Bauchfett sind die Folgen. Achte daher auf genügend Entspannung und einen Ausgleich, mit dem dir das Abnehmen leicht gemacht wird!
Tipp
Mindful Running ist für eine körperliche und mentale Auszeit ideal: Du baust dabei Stress ab, schaffst Klarheit und betätigst dich aktiv.

Bewege dich

Die Kombination aus Ausdauertraining und regelmäßigem Krafttraining unterstützt dich beim Abnehmen: Ausdauertraining wie Laufen ist ein wahrer Fettverbrenner und hilft, den Stoffwechsel anzuregen. Beim Krafttraining baust du Muskeln auf, die mehr Energie verbrauchen. Kombinierst du beide, unterstützt dich das optimal beim Abnehmen und hilft beim Stressabbau.
Tipp
Suchst du nach einer sportlichen Herausforderung, dann versuche es mit HIIT! Bei diesem intensiven Training baust du in kurzer Zeit viele Kalorien ab und regst deine Fettverbrennung und deinen Stoffwechsel an.

Veröffentlicht in: 

Stichworte: ,

Back to top

© 2021 go4health GmbH. All Rights Reserved