Arbeite und Snack dich fit dabei

23.05.2016 |

Kennst du schon unsere Tipps für die gesunde Jause am Arbeitsplatz? Heute haben wir drei weitere praktische Tipps und köstliche Rezepte für dich. Mit diesen Lebens­mitteln und schnell zubereiteten Gerichten bleibst du auch an heraus­fordernden Tagen fit. Wir zeigen dir, was Resveratrol aus rotem Traubensaft kann, wie Blaubeeren deinen Augen gut tun und wie du einen leckeren Thunfischsalat zubereitest.

Resveratrol aus rotem Traubensaft

Gesundheit zum Trinken: Das Resveratrol in roten Trauben schützt den Körper vor Umweltschadstoffen und beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Es unterstützt die Fließfähigkeit des Blutes, schützt das Erbgut in den Zellen und wehrt Bakterien, Pilze und Viren ab.

Blaubeer-Smoothie bei Bildschirmarbeit

Blaubeeren steigern die Durchblutung der Augennetzhaut und unterstützen deine Sehmuskeln. Probiere einen cremigen Smoothie: Wasche 150 g Blaubeeren, halbiere einen Pfirsich und schneide ihn in grobe Stücke. Zerkleinere das Obst mit 250 ml Naturjoghurt und 1 EL Kokosmus im Mixer und dekoriere den Smoothie mit einem Blatt Zitronenmelisse.

Thunfischsalat macht satt, aber nicht voll

Koche 50 g Vollkornnudeln bissfest und schrecke sie mit kaltem Wasser ab. Für den Salat nimm verschiedene Blattsalate, Tomaten, Paprika und eine halbe Zwiebel. Mische ein Dressing mit 3 EL Balsamico, 1 EL Natives Olivenöl Extra, 1 TL Senf, Salz und Pfeffer. Vermenge alles mit einer halben Dose Thunfisch.

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn!


© 2018 go4health GmbH. All Rights Reserved