Eine kurze go4health Atemmeditation

18.03.2020 |

Du fühlst dich schon den ganzen Tag gestresst und angespannt? Mit unserer go4health Atemmeditation schaffst du Abhilfe und kommst in wenigen Minuten zur Ruhe. So schöpfst du neue Energie!

Der Tag läuft nicht so wie geplant, du hast zahlreiche Aufgaben und To-dos, aber nichts klappt wirklich? Du spürst Müdigkeit, Kraftlosigkeit oder Unruhe? Das ist der richtige Moment, dir eine kurze Auszeit zu nehmen. Die go4health Atemmeditation kann dir dabei helfen, deinen Gemütszustand zu stabilisieren.

Atemmeditation „Geballte Energie

Diese go4health Atemmeditation kannst du flexibel ausführen – ob am Schreibtisch, im Bus oder im Park. Ihre Wirkung ist sofort spürbar! So funktioniert’s:

  1. Schließe die Augen und lege deine Hände auf deinen Bauch.
  2. Atme ruhig über die Nase ein und über den Mund aus. Entspanne dein Gesicht.
  3. Spüre zu deinem Bauch hin. Stelle dir dort bildhaft eine gelbe Energiekugel vor. Lass ihre Energieströme durch deinen Körper fließen. Zuerst in die Beine und Füße, dann in den Oberkörper und in die Arme, bis in die Fingerspitzen. Die positive Energie breitet sich bis in deinen Nacken und Kopf aus. Du wirst von einer ruhigen, angenehmen Wärme erfüllt.
  4. Genieße dieses Gefühl für mehrere Atemzüge.
  5. Öffne abschließend wieder die Augen und bewege dich leicht, um in deinen Tag zurückzukehren.

Was bewirkt diese Atemmeditation?

Das Meditieren hat zahlreiche positive Effekte auf deine Gesundheit. Dazu zählen:

Weniger Stress und weniger Angst

Meditieren reduziert Angst und Stress. Meditation hat einen positiven Einfluss auf das Angstzentrum im Gehirn.
Tipp
Wenn du regelmäßig meditierst, veränderst du auf Dauer dein Nervensystem positiv.

Emotionale Stabilität

Meditation fördert deine emotionale Stabilität. Durch die Abnahme von Stress- und Angstgefühlen bewertest du Situationen insgesamt entspannter und positiver.

Körperliche Entspannung

Durch die spezielle Atemtechnik dieser Meditation und der Ruhe, die sich in deinen Gedanken ausbreitet, kann sich dein Körper gut entspannen und abschalten!

Mehr Geduld

Die neugewonnene innere Ruhe führt zu mehr Geduld und Gelassenheit – auch im Alltag.

Bessere Konzentration

Alles in allem verbessert diese Atemmeditation deine Konzentration und Aufmerksamkeit.

Mache es dir zur Gewohnheit, diese go4health Atemmeditation mehrmals am Tag durchzuführen. Bald wirst du merken, dass du daraus insgesamt zuversichtlicher, positiver und gestärkt hervorgehst.

In unserer go4health App findest du viele weitere Mentalübungen und Blogbeiträge zu ähnlichen Themen:

© 2020 go4health GmbH. All Rights Reserved