EM Woche 3: Dein perfektes Stadionfeeling mit beschwipsten Würstchen

24.06.2016 |

Hol dir das Feeling des Stadion­erlebnisses nach Hause: Würstel und Bier. Es geht schließlich bei der EM schön langsam „um die Wurst“. Wir zeigen dir diese Woche, wie du Brat­würsten das gewisse Etwas gibst. So hast du auch gegen Ende der EM, während sich die besten Mannschaften matchen, die besten Snacks. 

Für die beschwipsten Würstchen brauchst du:

  • 6 vorgekochte, mittelgrobe Bratwürste
  • 1 EL Senf
  • 1 Flasche Weizenbier

So wird’s gemacht:

Vor dem Anpfiff: Die Würstchen mit einem scharfen Messer parallel einschneiden, sodass ein Rautenmuster entsteht – dann platzen sie später beim Grillen nicht auf. In einer Schüssel das Weizenbier mit dem Senf vermischen und die Würstchen eine Stunde lang darin marinieren.

In der Halbzeit: Würste aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und ca. fünf Minuten grillen. Würstchen gleichmäßig wenden und nicht über der offenen Flamme braten.

Veröffentlicht in: 

Stichworte: , ,

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn!


© 2018 go4health GmbH. All Rights Reserved