Immunsystem stärken – so geht’s

14.01.2020 |

Stärke dich gegen Erkältungs- und Grippeviren! Besonders jetzt ist ein funktionierendes Immunsystem wichtig. Wie du dein Immunsystem gezielt stärken kannst, liest du hier.

Eine gesunde Ernährung sowie eine ausreichende Vitaminversorgung stärken deine Abwehrkräfte und machen dich im Fall einer Erkrankung auch schneller wieder fit!

Wichtig: Greife gezielt zu Lebensmitteln, die reich an Mikronährstoffen wie Vitamin A, C, D, E und Zink sind.

Diese Vitamine unterstützen und stärken dich

Vitamin A: Kampf gegen die freien Radikale

Dieses fettlösliche Vitamin schützt deine Schleimhäute, die wichtige Schleusenwärter für Keime und Viren sind. Eigelb, Gouda, Leber, Karotten und grünes Blattgemüse sind optimale Lieferanten für Vitamin A.

Vitamin C schützt die Zellen

Vitamin C steckt in Kartoffeln, Pastinaken, Brokkoli, Kohl, Weißkraut, Zitrusfrüchten und Birnen. Das wasserlösliche Vitamin wirkt als Zellschutzmittel und ist immunstärkend. Eine ausreichende Vitamin-C-Aufnahme verbessert auch die Wundheilung.

Vitamin E: Immunpower durch Nüsse

Dieses Vitamin kräftigt deine Nerven und schützt deinen Körper vor oxidativem Stress. Dieser entsteht unter anderem durch Schadstoffe aus der Umwelt. Vitamin E hilft: Eine Handvoll Nüsse täglich versorgt dich gut und schützt vor viralen Eindringlingen im Körper.

Vitamin D für feste Knochen

Vitamin D kräftigt deine Knochen. In der kalten Jahreszeit ist die Aufnahme von Vitamin D über Lebensmittel besonders wichtig. Im Sommer kann der Großteil des Bedarfs mithilfe von Sonnenlicht im Körper selbst hergestellt werden. Lebensmittel, die Vitamin D liefern, sind vor allem fettreiche Fische wie Hering, Makrele oder Lachs sowie Eier und Pilze.
Wichtig: Lass deinen Vitaminstatus regelmäßig erheben und stimm dich mit einem Arzt ab, ob ergänzende Vitaminpräparate für dich hilfreich und notwendig sind.

Schneller gesund mit Zink

Auch dieser wertvolle Mineralstoff beeinflusst das Immunsystem positiv: Er beschleunigt unter anderem den Genesungsprozess bei Erkrankungen. Zink steckt in Vollkornbrot, Fleisch, Sonnenblumenkernen, Walnüssen, Mandeln und Haferflocken.
Tipp
Die altbekannte und bewährte Hühnersuppe liefert wichtige Power-Vitamine und eine Extraportion Zink.

Mit diesen go4health à la carte Gerichten stärkst du dein Immunsystem genussvoll:

Apfel-Beeren-Porrdige

Apfel-Birnen-Salat

Mariniertes Ofen-Huhn auf Karotten

Dein Home-Workout

Neben der richtigen Ernährung stärkt auch regelmäßige Bewegung dein Immunsystem. Ideen und Trainingspläne für dein Home-Workout findest du in unserer go4health App. Weitere Übungsvideos und Tipps wie diese 3 Varianten der Plank und eine Anleitung für den richtigen Liegestütz findest du auch auf YouTube.

Probiere doch mal den Trainingsplan „All-in-one-Workout“ im Bereich Bewegung/Training der App.

Unser Fazit

Durch gesunde, vitaminreiche Lebensmittel und ausreichend Bewegung, die auch in den eigenen 4 Wänden möglich ist, lässt sich dein Immunsystem stärken. Starte gleich damit!

Veröffentlicht in: 

Stichworte: , ,


© 2020 go4health GmbH. All Rights Reserved