Immunsystem stärken – so geht’s

08.09.2020 |

Du willst deine Abwehrkräfte stärken und einer Erkältung vorbeugen? Iss dich immunstark! Wir zeigen dir, wie die richtige Ernährung dein Immunsystem stärken kann und für viel Genuss & Vitamine sorgt.

Egal, ob in der Grippesaison oder im Hochsommer: Es ist immer wichtig, dein Immunsystem zu stärken! Bestimmte Vitamine und Mineralstoffe tragen maßgeblich zu einem gesunden Immunsystem bei. Nutze die Kraft dieser Vitamine zur Stärkung deiner Abwehrkräfte.

Mit der richtigen Ernährung kannst du aber nicht nur dein Immunsystem stärken, sondern hältst auch deinen Körper mit viel Genuss fit. Wir zeigen dir die wichtigsten Vitamine für dein Immunsystem und verraten dir, in welchen Lebensmitteln diese enthalten sind.

5 Vitamine zur Stärkung deines Immunsystems

Mithilfe dieser Vitamine stärkst du dein Immunsystem und beugst Erkältungen vor. Denk auch daran, deinen Vitaminstatus regelmäßig erheben zu lassen. Besprich mit einem Arzt, ob für dich ergänzende Vitaminpräparate möglicherweise hilfreich sein können oder sogar notwendig sind.

Vitamin A: Radikalfänger

Dieses fettlösliche Vitamin schützt deine Schleimhäute, die wichtige Schleusenwärter gegen Keime und Viren sind. Eigelb, Gouda, Leber, Karotten und grünes Blattgemüse sind optimale Lieferanten für Vitamin A.

Vitamin C: Zellschützer

Vitamin C steckt in Kartoffeln, Pastinaken, Brokkoli, Kohl, Weißkraut, Zitrusfrüchten und Birnen. Das wasserlösliche Vitamin wirkt als Zellschutzmittel. Eine ausreichende Vitamin-C-Aufnahme verbessert auch die Wundheilung.

Vitamin E: Kraftspender

Dieses Vitamin kräftigt deine Nerven und schützt deinen Körper vor oxidativem Stress. Dieser entsteht unter anderem durch Schadstoffe aus der Umwelt. Eine Handvoll Nüsse täglich versorgt dich mit ausreichend Vitamin E, schützt vor viralen Eindringlingen im Körper und stärkt dein Immunsystem.

Vitamin D: Knochenfestiger

Vitamin D kräftigt deine Knochen. Besonders in der kalten und dunkleren Jahreszeit ist die Aufnahme von Vitamin D über Lebensmittel wichtig. Im Sommer kann der Körper den Großteil des Bedarfs selbst decken, da er das Vitamin mithilfe von Sonnenlicht selbst bilden kann. Lebensmittel, die Vitamin D liefern, sind vor allem fettreiche Fische wie Hering, Makrele oder Lachs sowie Eier und Pilze.

Zink: Gesundmacher

Auch dieser wertvolle Mineralstoff beeinflusst das Immunsystem positiv, denn er beschleunigt unter anderem den Genesungsprozess bei Erkrankungen. Zink steckt in Vollkornbrot, Fleisch, Sonnenblumenkernen, Walnüssen, Mandeln und Haferflocken.
Tipp
Auch die altbekannte und bewährte Hühnersuppe liefert wichtige Vitamine und eine Extraportion Zink.

Mit diesen go4health à la carte Gerichten kannst du deine Abwehrkräfte und dein Immunsystem stärken:

Apfel-Beeren-Porridge

Apfel-Birnen-Salat

Mariniertes Ofen-Huhn auf Karotten

Mit Sport das Immunsystem stärken

Stärke dein Immunsystem auch mit regelmäßiger Bewegung durch Sportarten wie Joggen, Walken oder ein Home-WorkoutDurch die Bewegung schüttest du Adrenalin aus, wodurch sich deine Abwehrzellen vermehren und aktiver werden. Außerdem förderst du dadurch auch den Stressabbau.

Tipp
Ideen und Trainingspläne für dein Home-Workout findest du in der go4health App. Weitere Übungsvideos und Tipps hält unser YouTube-Kanal für dich bereit.

Veröffentlicht in: 

Stichworte: , ,


© 2020 go4health GmbH. All Rights Reserved