Kalorien sparen: 5 Tipps ohne Jo-Jo-Effekt

02.06.2020 |

Deine Diät verspricht Gewichtsverluste in Rekordzeit, scheitert aber am Jo-Jo-Effekt? Wir haben 5 Tipps für dich, wie du gesund und gezielt Kalorien sparen kannst und dein Wohlfühlgewicht erreichst.

Kalorien sparen und abnehmen? Das klingt in der Theorie einfacher, als es tatsächlich ist. Um nachhaltig abzunehmen, ist es wichtig, deine Kalorienbilanz täglich zu unterschreiten, ohne zu hungern.

Das funktioniert am besten durch gesunde Ernährung und gezielte Bewegungsprogramme bestehend aus Ausdauer- und Kräftigungseinheiten, durch die sich dein Kalorienverbrauch erhöht. Mit unseren 5 Tipps kannst du im Alltag ganz nebenbei Kalorien sparen.

Kalorien sparen: Unsere 5 Tipps

Kleinere Portionen und kleinere Teller

Verkleinere deine Portionsgrößen: Iss beispielsweise statt zwei vollen Tellern nur einen. Du kannst dich außerdem ganz einfach selbst austricksen, indem du von kleineren Tellern wie zum Beispiel Desserttellern isst. Auf diesen hat zwar weniger Platz, du fühlst dich nach dem Essen jedoch trotzdem gesättigt, weil deinem Gehirn ein voller Teller signalisiert wurde.
Tipp
Schon mal von Intervallfasten gehört? Was das ist und welche Fehler es dabei zu vermeiden gilt, erfährst du hier

Ungezuckerte Flüssigkeiten

Durch die Veränderung deines Trinkverhaltens alleine kannst du bereits eine große Menge Zucker und damit Kalorien sparen. Streichst du täglich ein Glas Limonade, sparst du pro Woche rund 900 Kalorien. Trinke stattdessen Leitungswasser, Mineralwasser oder ungesüßten Tee. Auch beim Kaffee kannst du durch den Verzicht auf Zucker bereits einige Kalorien sparen.
Tipp
 Versuch auch mal unser Zitronenwasser: Es erfrischt und stärkt das Immunsystem! 

Fettarme Milchprodukte

Nimm fettarme Milch (1,5 Gramm Fett) statt Vollmilch (3,5 Gramm Fett) und greife auch bei anderen Milchprodukten wie Joghurt oder Quark zu den fettarmen Varianten. Bei einem Glas Milch pro Tag sparst du 250 Kalorien pro Woche.

Verwende hochwertiges Öl

Fette und Öle sind wichtig für deine Gesundheit. Hier gilt: Qualität vor Quantität! Verwende lieber weniger, dafür aber hochwertiges Fett! Zum Braten eignen sich pflanzliche Öle wie z. B. Raps- oder Olivenöl. Verwende pro Portion nur 1–2 EL.

Bevorzuge naturbelassene Lebensmittel

Mit möglichst wenig verarbeiteten und gesunden, selbst gekochten Gerichten lassen sich Kalorien einfach und geschmackvoll reduzieren. Fertigprodukte enthalten oft sehr viel Fett und Zucker und somit jede Menge Kalorien. Isst du z. B. gedämpfte Kartoffeln statt Pommes frites sparst du pro Portion (à 100 g) rund 200 Kalorien ein.
Tipp
Lust auf Snacks? Diese gesunden Alternativen sind die perfekte Nervennahrung für Büro, Home-Office oder einfach zwischendurch. 

Unser Fazit

Bereits mit kleinen Umstellungen kannst du viel erreichen. Zielgerichtet und gesund abnehmen bedeutet nicht nur Kalorien sparen, sondern bedarf auch Sport und ausreichender Bewegung, ausgewogener Ernährung und Freude im Leben. Auf deinen Weg in ein vitaleres und fitteres Leben kann dich unsere go4health App unterstützen. Lade sie dir gleich runter!
Teste die go4health App! Hier findest du Übungen im Dreiklang “Bewegung, Ernährung, Mentale Gesundheit” die du sofort umsetzen kannst.

Veröffentlicht in: 

Stichworte: , , ,


© 2020 go4health GmbH. All Rights Reserved