Ernährungs ABC

Anis

Anis

Anis hilft mit seinen ätherischen Ölen, Flavonoiden und Vitamin C bei Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und bei grippalen Infekten. Das heilende Gewürz wächst von Juli bis August in gemäßigten Klimazonen, wirkt schleimlösend, antibakteriell und krampflösend. ... weiterlesen

Apfel

Apfel

Dank dem bioaktiven Inhaltsstoff Quercetin wirken Äpfel antioxidativ und stimulieren die Enzymproduktion für die körpereigene Entgiftung. Eine weitere positive Eigenschaft von Äpfeln ist die krebshemmende physiologische Wirkung. In der Küche verwendest du Äpfel am besten als gesunden Snack oder in Süßspeisen wie Strudel und Kuchen. ... weiterlesen

Aubergine

Aubergine

Die Aubergine, auch Melanzani genannt, wirkt durch den Inhaltsstoff Delphinidin Glucoside als wertvoller Radikalfänger und schützt somit unsere Zellen. Des Weiteren stabilisiert sie unseren Blutzuckerspiegel. In heimischen Gärten wird die Aubergine im August und September geerntet. ... weiterlesen

Basilikum

Basilikum

Basilikum ist eine wertvolle Heilpflanze, die durch ihren Inhaltsstoff Linalool sowohl entzündungshemmend als auch beruhigend wirkt. Es fördert die Verdauung und stärkt das Nervensystem. Das Gewürz mit seinem milden Aroma eignet sich ausgezeichnet für Saucen, Dressings und im Salat. ... weiterlesen

Birne

Birne

Birnen schützen mithilfe der Carotinoide unsere Sehzellen vor freien Radikalen und zählen zu den ballaststoffreichsten Obstsorten. Sie sind reich an Vitaminen, Kalium und Calcium. Die Birne eignet sich wunderbar als Snack zwischendurch, für diverse Süßspeisen wie etwa Strudel, oder auch als ausgefallene Zutat im Salat. ... weiterlesen

Brokkoli

Brokkoli

Brokkoli wirkt mit seinen Carotinoiden und dem Inhaltsstoff Sulforaphan wahre Wunder! Er setzt die antioxidativen Abwehrmechanismen des Körpers in Gang und wirkt krebshemmend. Bei Krebspatienten wird die Wirkung der Chemotherapie durch Brokkoli verstärkt, während die Nebenwirkungen gleichzeitig gesenkt werden. ... weiterlesen

Chili

Chili

Chili wirkt mit seinem Inhaltsstoff Capsaicin kreislauf- und durchblutungsfördernd, entspannt unsere Muskeln, hemmt die Schmerzweiterleitung und lindert Kopfschmerzen. Weiters wird der Energieumsatz durch die scharfe Paprikaart erhöht. ... weiterlesen

Chinakohl

Chinakohl

Mit seinem Inhaltsstoff Sinigrin gilt Chinakohl als besonders bekömmliche Kohlsorte und ist daher für Schonkost geeignet. Chinakohl wirkt sowohl verdauungsfördernd als auch antientzündlich. Mit seinem dezenten Geschmack eignet sich Chinakohl für Eintöpfe, als Suppe oder auch roh als Salat. ... weiterlesen

Cranberry

Cranberry

Cranberries sind besonders bekannt für ihre vorbeugende Wirkung gegen Harnwegsinfektionen. Durch den bioaktiven Inhaltsstoff Catechin werden Krebserkrankungen vorgebeugt. Cranberries steigern außerdem die Durchblutung des Gehirns. Die nordamerikanische rote Beere schmeckt in ihrer Rohform sehr sauer und ist nicht zu empfehlen. ... weiterlesen

Dattel

Dattel

Die Dattel unterstützt durch ihren Inhaltsstoff Melatonin den gesunden Schlaf. Die Dattel ist reich an Vitamin B und C und unterstützt mit dem Inhaltsstoff Kalium unsere Herzgesundheit. Datteln sind absolute Energiespender und von September bis Jänner frisch erhältlich. ... weiterlesen


© 2018 go4health GmbH. All Rights Reserved