Aubergine

16. Februar 2017
Aubergine

Die Aubergine, auch Melanzani genannt, wirkt durch die enthaltenen Delphinidin Glucoside als wertvoller Radikalfänger und schützt somit unsere Zellen. Des Weiteren stabilisiert sie unseren Blutzuckerspiegel.
In heimischen Gärten wird die Aubergine im August und September geerntet. In der Küche bietet sie sich in vielen Variationen zu Gemüsegerichten und als Beilage an: gegrillt, gebraten oder gedünstet.

Das go4health Auberginen-Rezept:

go4health Rezept: Polenta mit Aubergine / Melanzani als Beilage zu Fisch

Ähnliche Einträge

 

Schlagwörter: , , ,


© 2018 go4health GmbH. All Rights Reserved