Jungzwiebel

17. Februar 2017
Jungzwiebel

Die Jungzwiebel fungiert mit ihren schwefelhaltigen ätherischen Ölen als Krebsschutzfaktor. Ebenso enthält sie den sekundären Pflanzenstoff Allicin, der eine keimabtötende und entzündungshemmende Wirkung hat.
Die dezent-schmeckenden Jungzwiebeln sind von April bis September aus Freilandanbau erhältlich und können für Salate und Gemüsedips, zum Dünsten oder Braten verwendet werden.

Das go4health Jungzwiebel-Rezept: 

Gutes gegrillt: Jungzwiebel / Frühlingszwiebel sind eine gesunde Beilage

Ähnliche Einträge

 

Schlagwörter: , ,


© 2018 go4health GmbH. All Rights Reserved