Apfel

Apfel

16. Februar 2017

Dank dem bioaktiven Inhaltsstoff Quercetin wirken Äpfel antioxidativ und stimulieren die Enzymproduktion für die körpereigene Entgiftung. Eine weitere positive Eigenschaft von Äpfeln ist die krebshemmende physiologische Wirkung. In der Küche verwendest du Äpfel am besten als gesunden Snack oder in Süßspeisen wie Strudel und Kuchen. ... weiterlesen

Brokkoli

Brokkoli

17. Februar 2017

Brokkoli wirkt mit seinen Carotinoiden und dem Inhaltsstoff Sulforaphan wahre Wunder! Er setzt die antioxidativen Abwehrmechanismen des Körpers in Gang und wirkt krebshemmend. Bei Krebspatienten wird die Wirkung der Chemotherapie durch Brokkoli verstärkt, während die Nebenwirkungen gleichzeitig gesenkt werden. ... weiterlesen

Feige

Feige

Feigen enthalten Beta-Carotin sowie Polyphenole. Dadurch wirken sie antioxidativ und schützen unsere Augen. Sie können sowohl frisch als auch getrocknet als Snack genossen werden, passen hervorragend zu würzigem Käse, zu Salaten oder in Saucen. ... weiterlesen

Gelbwurz (Kurkuma)

Gelbwurz (Kurkuma)

Mit seinem Inhaltsstoff Curcumin wirkt Gelbwurz, auch Kurkuma genannt, antioxidativ und hilft bei Kreislaufproblemen, Menstruationsbeschwerden, Rheuma und weiteren Entzündungsbeschwerden. Das Gewürz aus getrockneten und gemahlenen Wurzeln verfeinert Gerichte mit seinem mild-würzigen und ganz leicht bitteren Geschmack. ... weiterlesen

Paprika

Paprika

Paprika enthalten viel Vitamin C und wirken auf unseren Körper antioxidativ. Das variationsreiche Gemüse kann roh oder auch gebraten verzehrt werden. Zu einem Pulver gemahlen eignet sich Paprika als Würze von Suppen, Salaten, Fleisch, Fisch und Gemüse. ... weiterlesen

Tangerine

Tangerine

Tangerinen sehen auf den ersten Blick aus wie Mandarinen, sind jedoch kernlos und haben einen weniger starken Zitrusgeschmack. Sie weisen einen hohen Vitamin C-Anteil auf und wirken antioxidativ. Das südostasiatische Obst wird bei uns von Oktober bis April verkauft und kann als Snack, für Obstsalate oder für Süßspeisen verwendet werden. ... weiterlesen

Zucchini

Zucchini

Zucchini senken den Cholesterinspiegel und regulieren den Blutzuckerspiegel. Neben Kalium und Magnesium enthalten Zucchini Polyphenole (Quercetin 3-O-rutinoside) welche antioxidativ wirken. Die Zucchini ist von Juni bis Oktober frisch erhältlich und kann auf vielfältige Weise verzehrt werden. ... weiterlesen

Zwiebel

Zwiebel

Zwiebel sind bekannt als Geschmackslieferanten in herzhaften Speisen. Durch ihre Inhaltsstoffe wie Polyphenole, Phytosterine, Sulfide und Ballaststoffe wirken sie antioxidativ und helfen so bei der Prävention von Krebs. Außerdem senken sie Cholesterin, beugen Thrombose vor und haben sogar antibiotische Eigenschaften. ... weiterlesen


© 2018 go4health GmbH. All Rights Reserved