Icon

Low-Carb-Süßigkeiten

17.08.2021 |

Du willst gesünder leben und dennoch nicht auf Süßes verzichten? Musst du auch nicht! Low-Carb-Süßigkeiten sind kalorienarme, gesunde Versuchungen und jeden Bissen wert. Probier’s aus und genieße!

Du denkst, dass zuckerfreies Naschen und Genuss nicht miteinander vereinbar sind? Ganz im Gegenteil! Es gibt viele gesunde Alternativen zu industriell verarbeiteten süßen Snacks, die auch richtigen Naschkatzen schmecken. Selbst gemachte Low-Carb-Süßigkeiten stecken nicht nur voller geschmackvoller Aromen, sondern enthalten auch wichtige Nährstoffe. Low Carb bedeutet nur, Kohlenhydrate und Zucker bewusst zu reduzieren. Süße Low-Carb-Rezepte sind deswegen nicht nur für Liebhaber von gesunden Süßigkeiten, sondern auch für jene, die auf eine Ernährung ohne Zucker setzen, geeignet. Der Genuss kommt dabei keineswegs zu kurz!

Low-Carb-Süßigkeiten: Die Vorteile

Low-Carb-Snacks schmecken nicht nur gut. Im Vergleich zu zuckerreichen Kalorienbomben haben sie auch viele gesundheitliche Vorteile:

  • Kraftquelle: Die gesunden Süßigkeiten liefern dir dank ihres hohen Proteinanteils lang anhaltende Energie und wichtige Mineralstoffe wie Magnesium und Kalzium.
  • Stoffwechsel-Anreger: Sie enthalten meist deutlich mehr Ballaststoffe als andere Süßigkeiten, die deinen Darm gesund halten und zusätzlich deine Verdauung sowie deinen Stoffwechsel anregen.
  • Blutzucker-Stabilisator: Süßigkeiten ohne Zucker und Kohlenhydrate halten deinen Blutzuckerspiegel stabil. Damit bleibst du von der nächsten Heißhungerattacke verschont. 

Low-Carb-Süßigkeiten selbst machen

Generell gilt es, bei gesunden Süßigkeiten auf herkömmlichen Haushaltszucker zu verzichten. Stattdessen kannst du auf Alternativen wie Birkenzucker, Apfelmus, Bananen oder Datteln zurückgreifen. Auch Eiweiß wird in verschiedensten Formen geschmackvoll verarbeitet. Probiere diese Low-Carb-Süßigkeiten und überzeuge dich selbst von ihrem Geschmack und den zahlreichen Vorteilen:

Tipp
Nicht nur Süßigkeiten lassen sich ganz einfach selbst in der Low-Carb-Variante zubereiten. Wie wäre es damit, den nächsten Geburtstagskuchen zuckerfrei und kalorienarm zu backen? Unsere leckere Fitnesstorte eignet sich optimal dafür! 

Zuckerfreie Süßigkeiten für Sportler

Du bist regelmäßig sportlich aktiv, möchtest dir jedoch ab und zu etwas Süßes gönnen? Zuckerfrei naschen ist besonders für Sportler geeignet, denn: Zu viel Zucker und Fett vermindern die Leistungsfähigkeit, fördern den Fettaufbau und erschweren das Erreichen deiner Fitnessziele. Low-Carb-Süßigkeiten hingegen versorgen den Körper mit einer Extraportion Eiweiß und unterstützen dadurch den Muskelaufbau. Damit sind Genuss und Gesundheit ideal in einer süßen Leckerei vereint!


Unser Fazit Fazit

Auch gesundes Naschen macht Spaß. Iss dich mit selbst gemachten Low-Carb-Süßigkeiten glücklich! Zuckerfreie Süßigkeiten sind nicht nur für Sportler und Menschen, die gesünder leben möchten, optimal geeignet, sondern auch für alle Naschkatzen einen Bissen wert.

Veröffentlicht in: 

Stichworte: , ,

Back to top

© 2021 go4health GmbH. All Rights Reserved