Post-Workout-Snacks gegen Muskelkater

09.04.2019 |

Jeder Sportler kennt ihn, keiner will ihn – den lästigen Muskelkater nach einem intensiven Training. Wie du dem Muskelkater mit den richtigen Post-Workout-Snacks vorbeugst, erfährst du hier!

So hat der Muskelkater keine Chance!

Laut aktuellen Erkenntnissen sind rasch verfügbare Snacks aus Eiweiß in Kombination mit Kohlenhydraten am effektivsten, um Muskelkater vorzubeugen.

Nach einer Trainingseinheit braucht dein Körper möglichst rasch die richtigen Nährstoffe, um gezielt Muskeln aufbauen zu können. Isst du deinen Post-Workout-Snack innerhalb der ersten Stunde nach dem Training, werden deine Reserven wieder aufgefüllt und die Regeneration deiner beanspruchten Muskulatur wird gefördert.

Wir zeigen dir, welche Snacks sich besonders schnell zubereiten lassen.

Die 3 besten Post-Workout-Snacks

Bananen-Kokos-Proats

Fitness-Müsli mit Haferflocken und Obst ist ein idealer Post-Workout-Snack.

Sie sind einfach zuzubereiten und auch noch gesund. Proats – eine Kombination aus Proteinen und Oats, also Haferflocken – liefern dir wichtige Inhaltsstoffefür deinen Körper. Wir verraten dir, warum Proats als Post-Workout-Snack ideal für dich sind:

  • Haferflocken: Die enthaltenen langkettigen Kohlenhydrate werden langsamer verdaut und sättigen lange. Für Sportler sind sie sehr wichtig, da sie den Muskelaufbau und gleichzeitig den Fettabbau fördern.
  • Topfen/Quark: Am besten wählst du die fettreduzierte Variante. Durch das tierische Eiweiß im Topfen/Quark, wird das pflanzliche Eiweiß der Haferflocken aufgewertet und die Muskelregeneration unterstützt.
Tipp
Bananen, Nüsse und Beeren sind das perfekte Topping für deinen Post-Workout-Snack.

Fülle deine Reserven wieder auf und stärke dich mit unseren Bananen-Kokos-Proats. Die genau Zubereitung findest du hier auf go4health à carte.

One Pot Quinoa

Quinoa eignet sich aufgrund des hohen Eiweißgehaltes sehr gut als Post-Workout-Snack.

Genieße nach deiner sportlichen Aktivität eine Portion One Pot Quinoa mit Avocadostücken und versorge damit deine leeren Energiespeicher:

  • Quinoa: Durch den hohen Anteil an pflanzlichem Eiweiß und wertvollen Kohlenhydraten ist Quinoa ein ideales Lebensmittel für Sportler. Zudem enthält es Vitamine und Mineralstoffe, die die Muskelregeneration unterstützen.
  • Avocado: Sie ist ein vielfältiges Kraftpaket mit herrlich mildem Geschmack. Darüber hinaus enthält sie wichtige ungesättigte Fettsäuren, die uns lange satt machen können.
Tipp
Verfeinere dein Gericht mit körnigem Cottage Cheese. Deine Muskulatur wird dadurch schneller aufgebaut und während der Erholungsphase gestärkt.

Das Rezept für dieses leckere One Pot Quinoa findest du hier.

Muskelstark-Mocktail

Der Muskelstark-Mocktail ist ein optimaler Post-Workout-Snack.

Für den idealen Energieschub nach deiner Sporteinheit, greife in der ersten Stunde nach dem Training zu einem selbstgemachten Shake. Banane eignet sich optimal nach dem Training, denn sie enthält langkettige und kurzkettige Kohlenhydrate und stellt die notwendige Energie schnell und auch lang anhaltend zur Verfügung.

Tipp
Füge für einen cremigen Eiweißkick ein wenig Hanfprotein hinzu. Das vegane, leicht verdauliche Hanfmehl verfügt über einen hohen Eiweißanteil und ist unter Sportlern deshalb sehr beliebt.

Der go4health Muskelstark-Mocktail ist schnell und einfach als Post-Workouts-Snack zubereitet. Zum Rezept gelangst du hier!


Unser Fazit

Gib deinem Muskelkater keine Chance und fülle deine Energiespeicher nach dem Training rasch wieder auf. Wir haben optimale Rezepte für dich!

Veröffentlicht in: 

Stichworte: , ,


© 2019 go4health GmbH. All Rights Reserved