Icon

Schlank im Schlaf: Abnehmen ohne Hunger?

21.09.2021 |

Abnehmen ohne Hunger – und zwar ganz nebenbei im Schlaf. Kann das funktionieren? Wir haben das Programm „Schlank im Schlaf“ von Dr. Pape genauer unter die Lupe genommen. So gelingt es auch dir!

Bauchfett verlieren und dein Wohlfühlgewicht im Schlaf erreichen? Laut dem “Schlank im Schlaf”-Prinzip nach dem Ernährungsmediziner Dr. Pape soll das dank einer speziellen Trennkost möglich sein. Um die Fettverbrennung im Schlaf zu fördern, sollst du demnach morgens kohlenhydratreich essen, mittags einen gesunden Mix aus Kohlenhydraten und Eiweiß zu dir nehmen und dich abends möglichst kohlenhydratarm ernähren. Auf Genuss und Kulinarik musst du beim Abnehmen ohne Hunger nach Dr. Pape jedoch nicht verzichten!

So funktioniert das Abnehmen ohne Hunger

Ausgangspunkt für jede Gewichtsabnahme ist eine Ernährungsumstellung. Dabei ist die Aufnahme einer ausgewogenen, gesunden Vielfalt an wichtigen Nährstoffen grundlegend. So kannst du Heißhungerattacken vermeiden, deinen Stoffwechsel anregen und gesund abnehmen. Dein Ernährungsplan für das Abnehmen ohne Hunger sollte wie folgt aussehen:

Frühstück

Da sich deine Energiespeicher über Nacht im Schlaf leeren, solltest du sie morgens mithilfe von Kohlenhydraten wieder auffüllen. Dazu eignen sich Müsli, Vollkornbrot, Obst, Fruchtsäfte, Nussmus, Gemüseaufstriche, Avocado und pflanzliches Eiweiß wie Sojajoghurt. Meide jedoch tierisches Eiweiß wie Milch, Quark, Joghurt, Butter, Käse und Wurst.

Wir empfehlen dir dafür unser go4health Apfel-Beeren-Porridge oder unser köstliches Birnen-Nuss-Müsli.

Mittagessen

Mittags sollst du laut Dr. Pape Kohlenhydrate, gesunde Fette und tierisches Eiweiß kombinieren. Versuche es zum Mittagessen mit der leckeren Quinoa-Protein-Bowl mit Huhn oder der Protein-Pasta für Vegetarier. Achte außerdem darauf, durch deine Getränkeauswahl nicht zusätzlich Kohlenhydrate in Form von Zucker zu dir zu nehmen. Ideal sind Wasser oder ungesüßter Tee.
Tipp
Nimm dir nach dem Essen Zeit für einen kurzen Spaziergang an der frischen Luft. Das regt den Stoffwechsel und die Fettverbrennung an und sorgt für neue Energie für deinen Körper und Geist.

Abendessen

Eine eiweißreiche und kohlenhydratarme Kost bereitet deinen Körper optimal auf die Fettverbrennung im Schlaf vor. Greife deswegen abends zu Fisch, Fleisch, Eiern, Tofu, Seitan und stärkefreiem Gemüse wie Zucchini oder Tomaten. Laut Dr. Pape sollte hingegen auf Kohlenhydrate in Lebensmitteln wie Obst, stärkehaltigem Gemüse, Nudeln, Reis, Hülsenfrüchten und Getreideprodukten verzichtet werden.

Als Abendessen eignet sich zum Beispiel unser go4health Gemüse-Antipasti-Rezept oder die vitaminreiche 10-Minuten-Bowl.

4 Tipps zum Abnehmen

Achte auf diese 4 wichtigen Tipps, um die Fettverbrennung ideal zu fördern:

  • Verzichte abends auf kohlenhydratreiche Lebensmittel.
  • Meide morgens tierisches Eiweiß in Kombination mit Kohlenhydraten.
  • Achte auf eine 5- bis 6-stündige Pause zwischen deinen Mahlzeiten.
  • Nimm dein Sättigungsgefühl bewusst wahr und achte darauf, wie viel du isst.

Unser Fazit Fazit

„Schlank im Schlaf“ bietet eine ausgewogene Ernährungsform und ermöglicht das Abnehmen ohne Hunger. Die Wirksamkeit dieses Trennkostprinzips kann jedoch noch nicht eindeutig nachgewiesen werden, da derzeit noch keine ausreichenden Belege und Langzeitstudien vorliegen.
Back to top

© 2021 go4health GmbH. All Rights Reserved