Icon

Snacks für unterwegs

04.05.2021 |

Ob Kurz-Ausflug oder Camping-Trip: Die richtigen Snacks für unterwegs dürfen nicht fehlen. Wir verraten dir unsere Tipps und Snackideen für einen gesunden Imbiss und viel Energie für zwischendurch!

Du bist auf der Suche nach dem idealen Snack für unterwegs? Bereite dir deine Snacks einfach selbst zu! Selbstgemachte, gesunde Snacks geben dir nicht nur viel Energie und Kraft für den Tag, sondern schmecken auch noch richtig lecker. Egal, ob für einen Tag am See, einen Ausflug in die Berge oder als Proviant auf Reisen: Diese Snacks für unterwegs sind die idealen Wegbegleiter.

Snacks für unterwegs – 4 go4health Tipps

Bei deinen Snacks für unterwegs ist es vor allem wichtig, dass sie praktisch sind, lecker schmecken und dir Energie liefern. Setze dafür auf diese Snackideen:

Rohkost als Vitamin-Booster

Rohkost wie geschnittenes Gemüse und Obst enthält kaum Kalorien, lässt sich einfach vorbereiten und in verschließbaren Behältern transportieren. Da keine weitere Zubereitung notwendig ist, eignet es sich auch als Camping-Essen und ist ein schneller Snack für zwischendurch. Wer möchte, packt dazu noch einen selbstgemachten Dip im Gläschen ein.

Gebackener Proviant

Ist der Hunger schon etwas größer, kannst du mit selbst- und vorgebackenen Köstlichkeiten Abhilfe schaffen. Dafür eignen sich beispielsweise die go4health Dinkel-Quark-Brötchen. Durch ihren Vollkorngehalt machen sie dich satt und versorgen dich mit Energie. Kombinierst du dein Gebäck mit Aufstrichen, Käse, Obst und Gemüse, entsteht ein ausgewogener Imbiss für dein Essen im Wohnmobil, im Park oder auf dem Berg.

Nüsse als schnelle Energiespender

Stelle dir deine eigene Nussmischung als energiereichen Snack für unterwegs zusammen. Kombiniere dafür Nüsse deiner Wahl, verfeinere sie mit Honig und backe sie anschließend. Ist keine Zeit fürs Backen, mische die naturbelassenen Nüsse einfach mit Trockenfrüchten wie Rosinen oder Cranberrys und verpacke sie. Der bunte Mix ist ein schneller Snack für zwischendurch und stärkt deine Nerven.

Happy Food to go

Süße Snacks wie Müsliriegel dürfen bei keinem Ausflug fehlen? Auch die kannst du einfach selbst vorbereiten. Müsliriegel aus dem Supermarkt enthalten nämlich oft sehr viel Zucker und kaum Ballaststoffe. Selbstgemachte Varianten wie unsere Frucht-Müsliriegel kommen ohne Haushaltszucker aus und sorgen durch den enthaltenen Zimt für gute Laune. Durch ihre handliche Größe sind sie ideale Snacks zum Mitnehmen.

Noch wichtiger als die Snacks sind die Getränke, die du für unterwegs wählst. Am besten sind Wasser oder Tee ohne Zucker geeignet. Willst du etwas mehr Geschmack? Dann probiere die erfrischende go4health Minzlimonade.

Tipp
Schone die Umwelt! Produziere so wenig Müll wie möglich und entsorge diesen immer korrekt. Wiederverwendbare Boxen eignen sich daher besser als Alufolie für den Transport deiner Snacks. Die go4health Snacks für unterwegs lassen sich auch gut in einer Kühltasche transportieren. So bleiben sie lange frisch und knackig.

Veröffentlicht in: 

Stichworte: ,

Back to top

© 2021 go4health GmbH. All Rights Reserved