Leichte Sommerrezepte

30.06.2020 |

Wenn die Temperaturen im Sommer nach oben klettern, fällt konzentriertes Arbeiten oft schwer. Diese leckeren, leichten Sommerrezepte sind schnell zubereitet und bieten dennoch kulinarischen Genuss.

Der Sommer bringt nicht nur zahlreiche Sonnenstunden, sondern manchmal auch unerträgliche Hitze, stickige Luft und damit verbunden körperliches Unwohlsein. Bei der Arbeit – ganz egal, ob im Büro, im Home-Office oder unterwegs – fällt die Konzentration oft schwer, denn die hohen Temperaturen machen unserem Körper ganz schön zu schaffen. Gerade in diesen Zeiten gilt besonders: Achte auf eine ausgewogene und leichte Ernährung. Unsere go4health Sommerrezepte geben dir die nötige Inspiration und schmecken bestimmt.

Sommeressen mit Vitaminkick

Schweres und fettiges Essen belastet deinen Körper bei hohen Temperaturen zusätzlich. Eine bewusste, angepasste Ernährung kann Abhilfe schaffen: Mit leichten Sommergerichten bleibst du konzentriert und leistungsstark – zu Hause, am Arbeitsplatz, im Home-Office oder unterwegs. Der Vorteil: Du kannst dir unsere Rezeptempfehlungen in der Mittagspause auch frisch als schnelles Mittagessen zubereiten.

Die besten Sommerrezepte

  • Apfel-Spinat-Salat: Genieße einen Apfel-Spinat-Salat als leichte Kost zu Mittag. Dazu empfehlen wir dir geröstete Pinienkerne als Topping.
  • Obstsalat mit Joghurt: Lust auf etwas Fruchtiges? Ein schnell zubereiteter, selbst gemachter Obstsalat eignet sich hervorragend für einen erfrischenden Energiekick zwischendurch oder als vollständige Mahlzeit – auch bei großer Hitze!
  • Avocado-Tomaten-Feta-Salat: Dieser Salat ist als leichtes Mittagessen ideal. Er enthält viele wichtige Vitamine und Nährstoffe, die dein Körper braucht und die ihn an heißen Tagen nicht belasten.
Der Apfel-Spinat-Salat ist ein leichtes Sommerrezept mit Vitaminkick.
Tipp
Lust auf einen Snack? Unsere gesunden Snacks eignen sich ideal als Nervennahrung zwischendurch, ohne deinen Körper zu belasten. Hier findest du die Rezepte!

Erfrischende Durstlöscher

Bei Hitze und hohen Temperaturen kommt es im Körper schneller zu einem Flüssigkeitsmangel. Der wiederum kann zu Konzentrationsschwierigkeiten, Übelkeit oder Kopfschmerzen führen. Gerade im Sommer ist es daher besonders wichtig, auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten. Als Faustregel kannst du dir ein Glas Wasser pro Stunde merken. Es muss aber nicht immer Wasser sein. Versuche unsere gesunden Durstlöscher: gute Laune und Vitamine zum Trinken!

Auch Melonen, Pfirsiche, Ananas, Äpfel, Kirschen, Gurken oder Tomaten sind dank ihres hohen Wasseranteils ideale Durstlöscher und Snacks für zwischendurch.

Gut zu wissen: Besonders als Typ-2-Diabetiker solltest du auf eine angemessene Trinkmenge achten und deinen Blutzucker häufiger messen. Das hat folgenden Grund: Dein Körper verliert bei hochsommerlichen Temperaturen durch das Schwitzen neben Wasser auch wichtige Mineralstoffe. Daher kann es leichter zu einer Unterzuckerung kommen – dem solltest du rechtzeitig entgegenwirken!
Tipp
Auf go4health à la carte findest du noch mehr Rezeptinspirationen für jede Jahreszeit und jeden Geschmack. Schau rein!

Unser Fazit

Schnell, leicht und köstlich! Mit unseren Sommerrezepten für die Arbeit bleibst du auch bei großer Hitze den ganzen Tag über frisch und energiegeladen.

Veröffentlicht in: 

Stichworte: , ,


© 2020 go4health GmbH. All Rights Reserved