Datenschutz­bestimmung & Einwilligung zur Datennutzung (Stand: 05.07.2018)

(nachfolgend auch die „Bestimmung“)

Die Registrierung und Nutzung der „go4health-App“ der go4health GmbH („go4health“) sowie die Inanspruchnahme sonstiger Dienste von go4health (siehe unten) setzt die Erfassung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener ebenso wie sensibler Daten („Daten“) durch go4health voraus.

Zweck der Nutzung und Verarbeitung von Daten ist alleine die vertragskonforme Bereitstellung der App und sonstiger vertraglicher (mobile health) Dienste durch go4health (die „Dienste“). Eine Datenverarbeitung zu anderen Zwecken oder eine Weitergabe der Daten an Dritte, soweit nicht in diesen Bestimmungen ausdrücklich festgelegt, findet ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht statt.

Die nachfolgende Datenschutzbestimmung beschreibt, welche Daten von Ihnen bei der Registrierung in der App und deren Nutzung als Mitglied sowie der Bereitstellung von Diensten erhoben und wie diese Daten verarbeitet und genutzt werden.

Die Registrierung in der App sowie die Inanspruchnahme von Diensten ist freiwillig. Sie können Ihre Mitgliedschaft jederzeit abbrechen und eine einmal gegebene Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen.

Mit der Zustimmung zu dieser Bestimmung willigen Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzgesetze ein.

1. Verantwortliche Stelle
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten erfolgt ausschließlich durch go4health und deren Mitarbeiter. Im Einzelfall ist eine Verarbeitung von Daten durch einen hierzu autorisierten Personen- und Benutzerkreis, darunter dem „Gesundheitsmanager“,Trainern, Beratern, Dienstleistern von go4health, („Autorisierte Nutzer“) gestattet. Zugriffsrechte dieser Autorisierten Nutzer auf Ihre Daten werden im Einzelfall unter Berücksichtigung der jeweiligen Nutzungsnotwendigkeiten vergeben.

Als Nutzer stimmen Sie der Nutzung und Verarbeitung von Daten durch diese Autorisierten Nutzer in dem hier beschriebenem Umfang und Ausmaß zu.

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten nach Maßgabe dieser Bestimmung insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

go4health GmbH, Neuer Markt 1 / Top 14, 1010 Wien, Österreich

E-Mail: support@go-4-health.com

Ein Widerspruch zur Datennutzung hat die automatische Löschung eines allenfalls bereits eingerichteten Nutzerkontos zur Folge.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten
Nach dem Download können Sie sich in der App als Nutzer registrieren und ein Nutzerkonto eröffnen. Dabei haben Sie den Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen von go4health (www.go-4-health.com/agb), der „go4health-App“ und dieser Bestimmung zuzustimmen.

Registrierung in der App
Für die Registrierung in der App ist die Angabe bestimmter (personenbezogener) Daten verpflichtend. Hierunter fallen beispielsweise Name, Geschlecht, sowie sämtliche Bestandsdaten, die bei der Registrierung und beim Anlegen eines individualisierten Kundenprofils erforderlich sind. Weitere Angaben durch Sie als registriertes Mitglied, insbesondere die Beantwortung von Fragen zum Gesundheitszustand oder zu Lebensgewohnheiten (darunter Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten, mentale Verfassung u. dgl.; in weiterer Folge auch die „Gesundheitsdaten“), sind hingegen freiwillig, ebenso freiwillig ist die Zustimmung zur Übertragung Ihrer Daten an Apple Health (iOS) und Google Fit (Android).

Datensicherung und –verarbeitung
Persönliche Daten (inklusive Gesundheitsdaten) werden auf einem sicheren Server von go4health („Server“) gespeichert. Hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten ist zwischen personenbezogenen Daten und Gesundheitsdaten zu unterscheiden. Als personenbezogene Daten werden im Zuge der Registrierung auf der App ausschließlich Vor- und Nachname, Geburtstag, eine gültige E-Mail-Adresse sowie ein anonymisiertes Passwort erfasst. Die Verarbeitung Ihrer Gesundheitsdaten erfolgt vertraulich. Da es im Zuge der individuellen Betreuung/Zusammenarbeit mit Trainern/Coaches (als Autorisierte Nutzer) zu einer Erhebung, Einsichtnahme und Verarbeitung bestimmter Gesundheitsdaten kommen kann, sind auch diese Personen zur streng vertraulichen Handhabe und Geheimhaltung der ihnen im Zuge ihrer Tätigkeit zugänglichen Daten verpflichtet. Autorisierte Nutzer sind zur strikten Geheimhaltung der Gesundheitsdaten verpflichtet. Eine Weitergabe von Gesundheitsdaten an Dritte (nicht-Autorisierte Nutzer), die einen Rückschluss auf Ihre Person zulassen, ist in jedem Fall ausgeschlossen. Wenn Sie an einer Übertragung zu Apple Health (iOS) und Google Fit (Android) zugestimmt haben, werden Ihre Nutzerdaten bei uns nicht gespeichert, sondern lediglich in der App angezeigt. Diese sehen Sie als Visualisierung am Dashboard.

• Telefonischer Support
Soweit Sie dies wünschen, sind auch telefonische Coachings durch Ihren Gesundheitsexperten (als Autorisierter Nutzer) von den Diensten umfasst. Dabei gelten dieselben Vertraulichkeitsregeln, wie im persönlichen Gespräch (siehe oben).

go4health kann Sie per E-Mail und/oder Push-Message kontaktieren, um Ihnen Empfehlungen und Anregungen zur weiteren Nutzung der App bzw. der Inanspruchnahme von Diensten zu geben.

go4health kann Sie per E-Mail und/oder Push-Message kontaktieren, um Ihnen Empfehlungen und Anregungen zur weiteren Nutzung der App bzw. der Inanspruchnahme von Diensten zu geben.

• Mobile Applikation
Mit Hilfe der mobilen Anwendungen („App“) können Sie die Gesundheitsdaten einfacher auf Ihrem Nutzerkonto einpflegen. Die Installation und Nutzung der App erfolgt auf freiwilliger Basis. Durch die regelmäßige Nutzung der App und die damit verbundene Übertragung der Gesundheitsdaten können Dienste angeboten werden, die besser auf Ihren Gesundheitszustand angepasst sind. Die Daten der App werden auf den mobilen Endgeräten durch bewusste Nutzeraktionen erfasst und über eine verschlüsselte Verbindung auf das Nutzerkonto übertragen. Hierzu verwenden Sie die während der Registrierung festgelegten Zugangsdaten und stimmen damit der Übertragung Ihrer Daten von der App bzw. dem mobilen Endgerät an das Nutzerkonto zu.

• Erhebungen zur Qualitätssicherung
Zum Zwecke der Sicherung interner Qualitätsstandards, der Prävention von Systemausfällen, der Evaluierung von Fehlfunktionen sowie der laufenden Verbesserung und nutzerfreundlicheren Gestaltung der App und der Ihnen bereitgestellten Dienste ist go4health zur Erhebung von Nutzerdaten auf Basis ergänzender Fragebögen sowie zur Verarbeitung der erhobenen Daten berechtigt.


Einverständniserklärung
Ich willige ein, dass die von mir im Zuge der Registrierung auf der App sowie bei Inanspruchnahme von Diensten bekanntgegebenen Daten (sowohl personenbezogene- als auch Gesundheitsdaten) und weitere auf meinem Nutzerkonto gespeicherten Informationen, sowie pseudonymisierte Nutzungsdaten durch go4health und/oder Autorisierte Personen bis auf Widerruf verwendet und verarbeitet werden.


3. Mitwirkung
Dienste können nur dann erbracht werden, wenn die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zutreffend sind. Sie sind dafür verantwortlich, dass die im Zuge der Registrierung in der App genannten Informationen, wie auch alle sonstigen Angaben und Mitteilungen, die Sie gegenüber go4health oder einer Autorisierten Person machen, richtig sind. Die Daten können jederzeit durch die Änderung des Profils in der „go4health App“ geändert werden.

4. Cookies
Auf unseren Webseiten kommen ausschließlich „Session Cookies“ zum Einsatz, die Sie identifizieren, solange Sie unsere Websites besuchen oder am Nutzerkonto eingeloggt sind.


Einverständniserklärung
Ich willige ein, dass sogenannte Cookies eingesetzt und damit Nutzungsdaten von mir erhoben, gespeichert und genutzt werden. Weiters willige ich ein, dass meine Daten in Cookies über das Ende der Browser-Sitzung hinaus gespeichert werden und beispielsweise bei meinem nächsten Besuchen der Websites wieder aufgerufen werden können. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich in meinen Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigere.


5. Log-Dateien
Bei jedem Zugriff auf unsere Webseiten werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Diese Logfile-Datensätze werten wir in anonymisierter Form aus, um unsere Dienste weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern. Darüber hinaus können wir auch durch eine Analyse der Protokolldateien etwaige Fehler in der App schneller erkennen und beheben.


Einverständniserklärung
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass go4health die in den sogenannten Protokolldateien gespeicherten Daten auswertet und analysiert, um „go4health“ und seine Anwendung zu optimieren.


6. Web-Analyse und externe Services
Um unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir sogenannte Tracking-Technologien. Hierfür nutzen wir die Dienstleistungen von Google Analytics/Firebase, Hockeyapp und Airbrake. Zur Kommunikation und Bereitstellung von Multimedia-Inhalten nutzen wir MailChimp und Vimeo. Zur Visualisierung bestimmter Vitalwerte und Ihrer absolvierten Schritte übertragen wir Daten an Apple Health (iOS) und Google Fit (Android).

7. Sichere Datenübertragung
Ihre persönlichen Daten werden nach Industriestandard verschlüsselt übertragen. Wir sichern unsere Webseiten und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

8. Löschung von Daten
Eine Löschung Ihrer Daten erfolgt in der Regel mit der Abmeldung Ihres Nutzeraccounts der go4health App. Diese können Sie jederzeit einfach per E-Mail an support@go-4-health.com beantragen.

9. Auskunftsrechte des Betroffenen
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten. Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst. Um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Dritte herausgegeben werden, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person und unter Bezugnahme auf „go4health“ an go4health GmbH, Neuer Markt 1 / Top 14, 1010 Wien, Österreich
E-Mail: support@go-4-health.com


© 2018 go4health GmbH. All Rights Reserved