Detox selber machen: Mit Blue Mountain Latte!

6. März 2018
Detox selber machen: Mit Blue Mountain Latte!

Nachmittags blau machen und dabei entschlacken? Oh ja, das geht! Mit unserem „Blue Mountain Latte“ schmeckt auch dir deine Spirulina-Detox-Kur!

Spirulina-Algen sind ein wahres Superfood. Sie überzeugen durch ihre hohe Nährstoffdichte und haben die Fähigkeit, Schadstoffe zu binden. Daher kommen sie oft im Rahmen von Frühlings-Detox-Kuren zum Einsatz. Wer die grünen Kraftpakete schon einmal probiert hat, weiß, dass sie zwar mit zahlreichen Vitalstoffen, jedoch nicht immer mit Geschmack punkten. Spätestens nach den ersten Tagen einer Spirulina-Kur, verlieren viele die Lust wegen des fischigen Aromas der Salzwasser-Alge.

Leckeres Detox selber machen

Kann Detox eigentlich nicht auch lecker sein? Wir haben einen Weg gefunden, Spirulina so zu verarbeiten, dass sie köstlich schmeckt! Dafür haben wir unsere kulinarischen Fühler bis nach Down Under ausgestreckt und uns vom dortigen Trend-Getränk „Smurf Latte“ inspirieren lassen. Herausgekommen ist unser reinigender „Blue Mountain Latte“!

Nachmittags „blau“ machen

Die magische blaue Farbe des Getränks entsteht ganz natürlich durch den in der Spirulina-Alge enthaltenen Stoff Phycocyanin. Daher kommt die Mikroalge auch in Speiseeis, Kaugummi und Gummibärchen als natürlicher blauer Farbstoff zum Einsatz.

Genieße diese blaue Köstlichkeit nach Lust und Laune statt deinem nachmittäglichen Kaffee und hol dir deinen Nährstoff-Kick! Wende das Getränk kurmäßig über einige Wochen an, um vom Detox-Effekt zu profitieren. Längere Spirulina-Einnahmen (über mehrere Monate) solltest du aber unbedingt mit deinem Arzt besprechen.

So geht Blue Mountain Latte:

Zutaten für 2 Portionen:
  • 500 ml Mandeldrink, ungesüßt
  • 1 Stück Ingwer
  • 3 TL Zitronensaft
  • 2 TL Agavendicksaft
  • 2 TL Spirulina-Pulver
  • 1 Prise Vanille & Zimt
Zubereitung:
  1. Erhitze den Mandeldrink.
  2. Reibe den Ingwer und mische ihn unter.
  3. Rühre den Zitronensaft und Agavendicksaft ein.
  4. Füge nach und nach das Spirulina-Pulver hinzu.
  5. Gib eine Prise Vanille und Zimt dazu.
  6. Rühre den Blue Mountain Latte schaumig.

Vorteile von Spirulina:

Die Mikroalge Spirulina
  • ist proteinreich und stärkt die Muskelkraft
  • ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren
  • kann den Blutzuckerspiegel senken
  • reduziert das Hungergefühl
  • wirkt entzündungshemmend
  • senkt den Cholesterinspiegel und den Blutdruck
  • hat eine Detox-Wirkung
  • wirkt stark antioxidativ durch den Inhaltsstoff Phycocyanin
  • enthält Chlorophyll (Blattgrün) und schützt somit die Zellen vor freien Radikalen
  • liefert viele Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe
  • hebt die Stimmung durch enthaltenes L-Tryptophan (Vorstufe des Glückshormons Serotonin)

Tipp: Achte beim Kauf von Spirulina darauf, dass die Mikroalgen hohen Qualitätsstandards entsprechen. Günstige Präparate können mit Schadstoffen (z.B. Pflanzenschutzmittel, Schwermetallen) belastet sein. Setzte deiner Gesundheit zuliebe auf beste und reinste Qualität!

 

Veröffentlicht in: Ernährung
Schlagwörter: , ,


© 2018 go4health GmbH. All Rights Reserved