Die go4health Kurzmeditation

22. Mai 2017
Die go4health Kurzmeditation

Schon in wenigen Minuten kannst du dich erfrischen, entspannen, energetisieren oder den Alltagsstress abschütteln. Wir zeigen dir, wie du durch die wirkungsvollen go4health Kurzmeditationen gelassener, zufriedener und gestärkt durch den Alltag kommst. 

Kurz und gut

Egal ob du das Gefühl hast, dass heute nichts funktioniert, du müde, verärgert oder nervös bist. Probier die go4health Kurzmeditation um deinen Gemütszustand auszubalancieren. Diese Übung funktioniert beim Schreibtisch ebenso wie im Bus oder in der Warteschlange. Meditation hat zahlreiche positive Effekte auf deine Gesundheit. Probier es einfach aus!

Geballte Energie

  • Schließe wenn du möchtest die Augen.
  • Lege deine Hände auf deinen Bauch. Atme ruhig über die Nase ein und über den Mund aus. Entspanne dein Gesicht.
  • Spüre hin zu deinem Bauch. Stell dir dort bildhaft eine gelbe Energiekugel vor. Lass ihre Energieströme durch deinen Körper fließen. Zuerst in die Beine und Füße, dann in den Oberkörper, die Arme bis in die Fingerspitzen. Die gelben Strahlen breiten sich aus bis in deinen Nacken und Kopf. Du bist von einer ruhigen, angenehmen Wärme erfüllt.
  • Genieße dieses Gefühl für einige Atemzüge.
  • Öffne dann die Augen und bewege dich leicht, um in den Alltag zurückzukehren.

go4health Tipp: Regelmäßige Kurzmeditationen machen dich ausgeglichen und stressfest. Wir empfehlen dir, lieber öfter für einige Minuten zu üben, als selten und dafür dann länger.

 

Veröffentlicht in: Mentale Gesundheit
Schlagwörter: , , , ,


© 2018 go4health GmbH. All Rights Reserved