EM Woche 2: Nervennahrung fürs Elfmeterschießen

17. Juni 2016
EM Woche 2: Nervennahrung fürs Elfmeterschießen

Wir kennen das: Beim Match geht es ums Ganze. Manchmal reichen aber 90 Minuten nicht aus, um siegreich vom Platz zu gehen. Auf in die Verlängerung, auf in das Elfmeterschießen! Wie du mit deinen Snacks auf jeden Fall ins Kreuzeck triffst, verraten wir dir hier mit unseren Rezepten für selbstgemachte, leckere, gesunde und knackige Chips. 

Selbstgemachte Gemüse- und Schinkenchips

Für die Gemüsechips brauchst du:

  • Gemüse deiner Wahl: Süßkartoffeln oder normale Kartoffeln, rote Beete, Zucchini, Karotten etc…
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Meersalz
  • Rosmarin
  • Optional: Paprikapulver edelsüß und etwas gemahlener Chili oder frische Chilischoten

So wird’s gemacht:

Vor dem Anpfiff: Das Gemüse waschen, schälen und in gleichdicke Scheiben schneiden. So haben alle Chips die gleiche Backzeit. Dazu nimmst du am besten eine Reibe. Lege ein Backblech mit Backpapier aus und verteile die Gemüsescheiben gleichmäßig darauf. Pinsle das Gemüse mit Olivenöl ein und bestreue es mit etwas Meersalz und je nach Geschmack mit Rosmarin und/oder rotem Paprikapulver und dem Chili. Gib deine Gemüsechips für 1 Stunde bei 130 ° C Ober/Unterhitze in den Backofen. Öffne ab und zu die Türe und lasse den Dampf entweichen. Falls du sehr wenig Zeit hast kannst du deine Chips auch bei 750 Watt für 5 Minuten in der Mikrowelle backen (in der Mikrowelle werden sie weniger knusprig).

In der Halbzeit: Nimm deine fertigen Gemüsechips aus dem Ofen und richte sie auf einer Platte an.

Schinkenchips sind gesunde Snacks

Für die Schinkenchips brauchst du:

  • 250 g Parmaschinken

So wird’s gemacht:

Vor dem Anpfiff: Heize den Backofen auf 100° C vor. Scheide den Schinken in Streifen und verteile ihn locker auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech. Lasse deine Schinkenchips für ca. 30 Minuten im Ofen trocknen.

In der Halbzeit: Nimm deine knusprigen Schinkenchips aus dem Ofen und richte sie gemeinsam mit deinen Gemüsechips auf einer Platte an.

 

Veröffentlicht in: go4more
Schlagwörter: , , ,


© 2018 go4health GmbH. All Rights Reserved