Glück zum Löffeln: Zitronen-Kokossuppe

24. Oktober 2016
Glück zum Löffeln: Zitronen-Kokossuppe

Heute stellen wir dir ein Suppenrezept vor, dass dich in der kalten und sonnenarmen Jahrezeit von innen wärmt und deine Stimmung positiv beeinflussen wird.  Eine warme Suppe ist immer dann ganz besonders wirksam, wenn man sich nicht so richtig gut fühlt, traurig ist oder eine Erkältung im Anmarsch oder schon ausgebrochen ist. Suppen sind dann wahre Seelentröster. Wenn die Zubereitung der Suppe dann noch schnell geht, diese gesund und schmackhaft ist – perfekt!

Linsen sind extrem vielseitig, schnell zubereitet, voller Proteine und Ballaststoffe und sättigen lange.  Zitronen und Orangen liefern dir wertvolles Vitamin C, das deinem Immunsystem hilft schneller wieder auf die Beine zu kommen. Die Fettsäuren der Kokosnuss sind im Gegensatz zum tierischen Fett aus Milch oder Milchprodukten nicht langkettig, sondern mittelkettig. Sie werden daher auch als MCT (Mittelkettige Triglyceride) bezeichnet. Diese mittelkettigen Fettsäuren machen nicht dick, im Gegenteil, sie helfen beim Abnehmen. Das liegt daran, dass der menschliche Körper die Triglyceride (Fette) relativ schnell abbauen kann. Dadurch kommt es zu weniger Hungerattacken. In der Erdnuss stecken gesunde Omega 3-Fette. Auch sie unterstützen deine Abwehrkräfte, denn aus ihnen bildet der Köper entzündungshemmende Stoffe.

 

Was du für deine vegan Suppe benötigst und wie du sie zubereitest, erfährst du hier!

 

Veröffentlicht in: Ernährung
Schlagwörter: , , ,


© 2018 go4health GmbH. All Rights Reserved