Gut zu wissen: Stoffwechselbremser

18. August 2017
Gut zu wissen: Stoffwechselbremser

Ein aktiver Stoffwechsel ist das A und O für deine körperliche Gesundheit. Ist dein Stoffwechsel zu langsam, ist es schwierig den gesamten Tag aktiv und munter zu bleiben oder dein Wohlfühlgewicht zu erreichen. Wir zeigen dir, was die 6 größten Bremser für deinen Stoffwechsel sind.

Stoffwechselbremser

1. Schlechter Schlaf
Unregelmäßige Schlafgewohnheiten und zu wenig Schlaf bringen den Stoffwechsel aus dem Rhythmus. Mit dem go4health Schlaf Ratgeber hast du es in der Hand, deine Schlafgewohnheiten nachhaltig zu verbessern.

2. Zucker
Zu viel Zucker in unserer Ernährung treibt den Blutzuckerspiegel ungesund in die Höhe und schadet einem gesunden Stoffwechsel.

3. Körpertemperatur
Um eine konstante Körpertemperatur zu erhalten, muss der Stoffwechsel arbeiten – vermeide Klimaanlagen und zu warme Räume!

4. Zu wenig Wasser
Nur wer genug trinkt, kann seinen Stoffwechsel optimal versorgen.

5. Bewegungsmangel
Regelmäßige Bewegung bringt deinen Kreislauf in Schwung und steigert dein Wohlbefinden. Eine Mischung aus Ausdauer- und Kraftsport sind ideal für einen aktiven Stoffwechsel.

6. Radikaldiäten
Einseitige und zu kalorienarme Ernährung versetzt deinen Körper in eine Art Stand-by Modus. Der Stoffwechsel wird langsamer.

 

Veröffentlicht in: go4more
Schlagwörter:


© 2018 go4health GmbH. All Rights Reserved