Schlemmerrezept: Limettenlachs auf Risotto mit Gurkensalat

18. Mai 2017
Schlemmerrezept: Limettenlachs auf Risotto mit Gurkensalat

Heute ist gesundes Schlemmen angesagt! Lachs ist ein sehr guter Proteinlieferant und hat einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, die eine entzündungshemmende Wirkung haben und sich positiv auf das Herz-Kreislaufsystem auswirken. Außerdem senken diese Fettsäuren deinen Cholesterinspiegel und sorgen allgemein für gute Laune. Mit Lachs kannst du somit gut gelaunt und ganz ohne Hungergefühl schlemmen!

Wir zeigen dir hier, wie du den Limettenlachs auf Risotto mit Gurkensalat nachkommen kannst! Guten Appetit!

Tipp: Richte das Risotto auf einem Teller an und drapiere das Lachsfilet darauf. Mische die Gurkenscheiben mit dem Dressing und träufle das restliche Limettenöl auf den Lachs. Garniere mit den restlichen Limetten-Scheiben und richte das Gericht an. Achte darauf, dass der Risotto beim Anrichten cremig ist, die Reiskörner aber noch einzeln deutlich erkennbar bleiben. So sind sie außen weich, haben aber innen den für einen klassischen Risotto typischen harten, weißlichen Kern.

 

 

Veröffentlicht in: Ernährung
Schlagwörter: , ,


© 2018 go4health GmbH. All Rights Reserved