Sommer, Sonne, Spaß und Sport

1. August 2017
Sommer, Sonne, Spaß und Sport

Sport im Sommer geht nicht? Zu heiß? Zu anstrengend? Stimmt nicht, sagen wir. Unser Motto: Fit sein, Spaß haben und nebenher die Abkühlung durch das Wasser genießen! Wie wäre es mit Wakeboarding, Stand-Up Paddling, Kanu-, Kajak- oder traditionell Tretbootfahren?  Mit unseren Sommer Sport Tipps bleibst du auch bei hohen Temperaturen fit.

Rollen, Surfen, Paddeln, Gleiten

Inlineskaten ist gelenkschonend und macht dich rundum fit. Egal ob Straße oder Seepromenade, du findest sicher eine schöne Strecke.

Surfen, Windsurfen, Kitesurfen, Skim Boarden, Boogie Boarden oder Stand-Up Paddling: am Brett kannst du Sport treiben und Spaß haben. Und du bist im kühlen Nass. Dein Rumpf und deine Arme werden gekräftigt, dein Gleichgewicht wird verbessert. Surfschulen und Kurse sind der ideale Startpunkt.

Auch Kanu- oder Kajakfahren sind ein tolles Ausdauer- und Oberkörpertraining, genauso wie Rudern. Zudem kannst du diese Sportarten im Team und bei Ausflügen ausprobieren. Mit Schwimmwesten ausgerüstet ein Familienspaß!

Tretbootfahren ist wie Radfahren am Wasser. Deine Beine werden gekräftigt, die Blutzirkulation angeregt. Ein Tretboot mit Rutsche bietet noch mehr Spaß beim Abkühlen nach dem Sport.

Die moderne Variante des Wasserskifahrens, das Wakeboarden, liegt voll im Trend. Mit beiden Beinen auf einem Brett stehend wirst du von einem Boot oder einem Lift gezogen. Du flitzt über das Wasser.

Der Vorteil all dieser Sportarten? Sie sind gelenkschonend und erfrischend. Und wenn dir das noch nicht reicht, dann empfehlen wir dir den Favoriten unserer Geschäftsleitung: Wandern.

 

Veröffentlicht in: Bewegung
Schlagwörter: , , ,


© 2018 go4health GmbH. All Rights Reserved