Soulfood to go: Kurkuma Latte

2. Januar 2018
Soulfood to go: Kurkuma Latte

Kurkuma Latte ist die gelbe Superfood-Schwester des grünen Matcha-Latte. Warum du die wärmende Versuchung aus Gelbwurz, Zimt, Kardamom, Pfeffer und Ingwer unbedingt in deinen Take away Becher füllen solltest, erfährst du hier!

So gelingt der schnelle Kurkuma Latte für unterwegs:

Zutaten:
  • 500 ml Haferdrink
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1/2 TL Zimt, gemahlen
  • 1/2 TL Kardamom, gemahlen
  • 1 Msp. Ingwer, gemahlen
  • 1 Msp. Pfeffer
Zubereitung:
  1. Erhitze den Haferdrink.
  2. Gib Kurkuma, Agavendicksaft, Zimt, Kardamom, Ingwer und Pfeffer hinzu.
  3. Rühre alles gut um.
  4. Schäume mit einem Milchschäumer auf.

Fazit:

Die goldene Farbe des Kurkuma Latte bringt Sonne in trübe Wintertage! Der mollige-milchige Geschmack und die zimtige Note erhöhen das Rundum-Wohlbefinden. Zudem wirkt der für die Farbe verantwortliche Stoff Curcumin entzündungshemmend, antioxidativ und immunstimulierend. Die restlichen Gewürze wie Zimt, Kardamom, Ingwer und Pfeffer wärmen dich von innen und machen den Kurkuma Latte zu einem idealen Winterbegleiter! Grund genug im Winter Café Latte öfters mal gegen Kurkuma Latte zu tauschen!

Tipp: Hast du einmal mehr Zeit und Muße, probiere die traditionelle ayurvedische Variante, die aus einer Gewürzpaste hergestellt wird. Das Rezept für die sogenannte Goldene Milch findest du hier.

 

Veröffentlicht in: Ernährung
Schlagwörter: , ,


© 2018 go4health GmbH. All Rights Reserved